Atkinson erfindet den Trommel-Scan von Spiegeln

From Crippled Stork, 2 Months ago, written in Plain Text, viewed 40 times.
URL https://secploit.com/view/8aafb857 Embed
Download Paste or View Raw
  1. L. B. Atkinson wird in Fernsehgeschichten wenig zitiert. Doch seine Erfindung im Jahr 1882 der Spiegeltrommelscanner wird einen entscheidenden Einfluss haben und werden - im Wettbewerb mit der Nipkow-Scheibe - der Anstieg der mechanischen Fernsehen in den 1920er und 1930er Jahren.
  2. Leider gibt es keinen formellen Nachweis für das Datum der Fertigstellung dieses Geräts. Atkinson, der von Kings College in 1885 und trat in das Berufsleben absolviert hatte, war in der Lage sein Gerät Aores bekannt, dass die Hypothese von Weiller entwickelt haben, zu bauen. Aber wie er auch in seinem Artikel zeigt an, dass er noch seine Modelle - wie gehört: ihre Existenz nachprüfbar ist - er würde zwei Wochen mußte bauen nach Kenntnis des vorgeschlagenen Weiller Einnahme . Darüber hinaus war Weiller in der ersten Hälfte der 1880er Jahre ein Student in Oxford und konnte etwas über Atkinsons Arbeit vor Ort erfahren. Wenn keine neuen Dokumente gefunden werden, ist die Frage der Priorität in diesem Stadium unentscheidbar.
  3. eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der mechanischen Fernsehen die ersten drei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts spiegelt Wheels spielen wird, und es ist wahrscheinlich ungerecht, dass sie Gegner Räder sind Weilelr anstatt Räder Atkinson.
  4. https://ok.ru/group/54095563784270/topic/67918421516366

Reply to "Atkinson erfindet den Trommel-Scan von Spiegeln"

Here you can reply to the paste above

captcha